Geschäftsbedingungen

Geschäfts – und Haftungsbestimmungen

1. ANMELDUNG Durch die Anmeldung bietet der Teilnehmer dem Reiseveranstalter (nachfolgend kurz RV genannt) den Abschluß eines Trainingsvertrages an. Die Anmeldung kann nur schriftlich erfolgen. Der Trainingsvertrag kommt durch die schriftliche Bestätigung des RV zustande. Weicht der Inhalt der Bestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so ist der RV 10 Tage an sein neues Angebot gebunden.

2. ANZAHLUNG / ZAHLUNG Mit der Bestätigung des RV an einen Trainingskurs und Zusendung des Reisesicherungsscheines ist eine Anzahlung in Höhe von 10% des Kurspreises mindestens 30,-Eur sofort zu leisten. Die Restzahlung muß bis spätestens 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn beim RV eingegangen sein.

3. LEISTUNGEN UND PREIS Die Leistungen sind zum Teil unterschiedlich und in den Trainingsbeschreibungen festgehal-ten. Alle Leistungen, die nicht ausdrücklich als enthalten aufgelistet sind, sind im Trainingspreis nicht enthalten. Abweichungen und Änderungen einzelner Trainingsleistungen vom vertraglich vereinbarten Inhalt des Kurs, die vom RV nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit Änderungen und Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Veranstaltung nicht beeinträchtigen.

4. RÜCKTRITT UND ERSTATTUNG Der Kunde kann jederzeit vor Kursbeginn von der Veranstaltung zurücktreten. Läßt sich der Kunde durch einen Dritten ersetzen, so wird eine Bearbeitungsgebühr von 20,-Eur erhoben. Der Rücktritt von einer Veranstaltung muß immer schriftlich und unter Angabe der eigenen Bankverbindung mitgeteilt werden. Rücktrittsgebühren: bis zum 45. Tag vor Abreise 10%; bis zum 31. Tag vor Reise / Veranstaltung 20%; bis zum 21. Tag vor Reise / Veranstaltung 40%; bis zum 11. Tag vor Reise / Veranstaltung 60%; ab dem 10. Tag vor Reise / Veranstaltung 80%; bei Nichtantritt 100% der Kursgebühren.

5. REISE- & UNFALLVERSICHERUNG Nicht inklusive . Der Abschluss beider Versicherungen wird empfohlen.

6. RÜCKTRITT UND KÜNDIGUNG DURCH DEN RV Wenn die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann der RV von der Reise / Veranstaltung bis zu zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn zurücktreten. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich davon unterrichtet, und die Kurskosten werden vollständig zurückerstattet. Der RV kann die Veranstaltung abbrechen, wenn : a) der Trainingsleiter wegen Erkrankung oder Verletzung ausfällt und keine Ersatzperson vom RV gestellt werden kann. Der Teilnehmer erhält in diesem Fall den anteiligen Kurspreis, für die noch verbleibenden Tage rückerstattet. b) Witterungseinflüsse oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse, welche die Durchführung der Veranstaltung unmöglich machen.

7. HAFTUNG Der RV haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines Trial Trainer B und Fachübungsleiter für: 1. die gewissen-hafte Veranstaltungsvorbereitung; 2. die sorgfältige Auswahl der Leistungsträger( z.B. Hoteliers etc.); 3. die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung; 4. die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Veranstaltungsleistungen. Die Haftung des RV ist ausgeschlossen bei: a) Fremdleistungen (Veranstaltungen, Ausstellungen, Ausflüge). Hier gelten die Bedingungen des jeweiligen Unternehmens/Veranstalters b) Unfälle während der Veranstaltung. Jeder Teilnehmer ist für seine Fahr-weise selbst verantwortlich auch dann , wenn er in der Gruppe fährt und dem Trainingsveranstalter folgt. c) Eine Haftung für Verspätung ist ausgeschlossen. d) Eine Haftung als Trainingsveranstalter ist insgesamt auf die Höhe des dreifachen Trainingspreises beschränkt. Der Teilnehmer haftet für jegliche Schäden an seinem Kursmotorrad, wenn er sich nicht an die Vorgaben und Anweisungen seines Trainer strikt hält. (Beispiel Sturzschäden )

8. MITWIRKUNGSPFLICHT Der Kunde ist verpflichtet, bei auftretenden Leistungsstörungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mitzuwirken, evt. Schäden abzuwenden oder gering zu halten. Beanstandungen sind den Trainingsleiter/Innen umgehend zu melden, da sonst ein Anspruch insoweit nicht besteht. Ansprüche sind innerhalb eines Monats nach Kursende schriftlich beim Veranstalter anzumelden.

9. ALLGEMEINES Druck – und Rechenfehler können vom RV jederzeit korrigiert werden. Mündliche Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn Sie vom Veranstalter schriftlich bestätigt werden. Ich weise darauf hin, daß die für die Organisation der Veranstaltungen erforderlichen Daten elektronisch verarbeitet werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Veranstaltungsvertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Veranstaltungsvertrages zur Folge. Gleiches gilt für die Trainings und Geschäftsbedingungen.

…………………………………………………………………………………

HAFTUNGSVERZICHTSERKLÄRUNG

Als Teilnehmer/In bin ich mir der Risiken eines Motorradtrial- Geländetrainings bewußt. Ich weiß, das das Training, Geländeverhältnisse, Wetter und andere Umstände, wie etwa das Fahrverhalten anderer Teilnehmer, Ursache für diese Risiken sein können. Ich erkläre mich damit einverstanden, daß weder der Veranstalter Elmar Heuer Zweiradaktionen, noch seine Leistungsträger und Erfüllungsgehilfen für Personen-, Sach- und Vermögensschäden jeglicher Art sowie für andere auftretende Störungen, die der höheren Gewalt obligen, haftbar gemacht werden kann. Ich bin mir bewußt, daß mich die Teilnahme an der Veranstaltung in keiner Weise meiner Verantwortung als Fahrzeugführer bzw. Verkehrsteilnehmer enthebt, die voll vergleichbar geltenden Verkehr- und Gruppentrainingsregeln zu beachten.

Für das Tragen ausreichender Schutzkleidung wie aufgeführt:

Helm:Jethelm ist luftiger als Integralhelm. Das Sichtfeld ist auch größer. JET HELME KÖNNEN GESTELLT WERDEN .
Hose:Feste Jeans mit Schienbein und Kniepolster (einschiebbar) ist ausreichend
Handschuhe:abriebfeste Fingerhandschuhe aus festem und feinfühligem Material
Stiefel: die Ferse, Knöchel und Wade umschließende feste Stiefel mit Profilsohle
Jacke: Regenfeste Jacke mit Ärmeln, jedoch nicht die Bewegungsfreiheit einschränkend

bin ich selbst verantwortlich.


VERANSTALTER :

 

ELMAR HEUER ZWEIRADAKTIONEN

Elmar Heuer von Rüden

Schulstraße 23

48329 Havixbeck

Tel.: 02507 – 986321
Fax: 02507 – 986322

@e-mail: infotrial@elmarheuer.de


Mit meiner Unterschrift auf dem Anmeldeformular, erkläre ich mich mit dem Haftungsverzicht gegen oben genannten Veranstalter einverstanden.

Share Button